Studienfahrt nach Berlin 2022

Die Studienfahrt der Klassen 11 und 12 ging in diesem Jahr – nachdem zwei Jahre lang leider gar keine Fahrten stattfinden konnten – nach Berlin. Ende Mai machten sich die Semis zusammen mit den Lehrenden Frau Gallée, Herrn Gengnagel, Frau Klaus, Herrn Liermann, Frau Loos und Frau Poppe auf den Weg in die Hauptstadt.

Inhaltliche Schwerpunkte lagen in den Bereichen Geschichte und Politik – aber auch die Kultur hatte ihren Platz:

  • Führung am Denkmal für die ermordeten Juden Europas / Stelenfeld
  • Jüdisches Museum
  • Führung im Haus der Wannsee-Konferenz
  • Führung in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand
  • Stasi-Museum mit Zeitzeugen-Gespräch
  • Besuch im Bundestag mit Gesprächsrunde und Vortrag im Plenarsaal / Kuppelbesuch
  • Führung Berliner Unterwelten: Fluchttunnel von Ost nach West
  • Gedenkstätte Berliner Mauer
  • Führung in der Gedenkstätte NS-Zwangsarbeit
  • Konzertbesuche in Philharmonie und Staatsoper, teilweise zusammen mit den Semis aus Maulbronn
  • Besuch der Lichtinstallation „dark matter“
  • Treffen mit ehemaligen Semis an der Spree

Nach fünf ereignisreichen und eindrucksvollen Tagen ging es mit dem Zug zurück nach Blaubeuren und direkt im Anschluss in die wohlverdienten Pfingstferien.